Nimm jetzt für 0€ am Website Videotraining teil:

Die 7 Eigenschaften des perfekten 0€ Angebots (Freebies)

Das 0€ Angebot gehört zu den wichtigsten Tools deiner Website Strategie. Richtig eingesetzt hilft es dir dabei, regelmäßig neue potentielle Kundschaft auf dein Business aufmerksam zu machen.

Auf dem Weg zum überzeugenden 0€ Angebots (oder auch „Freebie“ genannt) gibt es allerdings einige Fallstricke.

In diesem Artikel erfährst du deswegen alles, was du über die Erstellung eines erfolgreichen 0€ Angebots wissen musst!

Was ist ein 0€ Angebot?

Bist du schon einmal über eine Facebook Werbeanzeige gestolpert, die dir ein eBook, eine Checkliste oder ein Webinar für 0€ angeboten hat?

In all diesen Fällen handelt es sich um sogenannte Freebies.

Wenn du auf die entsprechenden Anzeigen anklickst, gelangst du meist auf eine Landingpage mit einem Newsletterformular, in das du dich eintragen musst, um das Freebie als Dankeschön für 0€ zu erhalten.

Natürlich gibt es Newsletter Freebies nicht nur in Werbeanzeigen. Auch beim Durchstöbern von Blogs und Websites wirst du häufig über das ein oder andere Freebie stolpern.

Doch was ist eigentlich der Sinn dieser 0€ Angebote? Warum solltest du dir die Mühe machen, etwas ohne finanzielle Gegenleistung anzubieten?

Warum du ein 0€ Angebot anbieten solltest

Für Freebies – oder 0€ Angebote – gibt es im Online Marketing Jargon noch einen weiteren Begriff:

Nämlich „Lead Magnet“.

Nehmen wir den Begriff einmal kurz unter die Lupe:

Was bedeutet Lead?

Der Begriff „Lead“ bezeichnet einen Interessenten oder eine Interessentin. Im Zusammenhang mit deinem Newsletter ist ein Lead nichts anderes als ein Newsletter Kontakt.

Dein Lead Magnet (= dein Freebie) soll also neue Leads – in diesem Fall Newsletter Kontakte – magnetisch in deinen Newsletter leiten.

Ein gutes Freebie hilft dir also dabei, deine Newsletter Liste aufzubauen.

Ein wirklich gutes, durchdachtes 0€ Angebot hilft dir nicht nur dabei, deinen Newsletter wachsen zu lassen. Es hilft dir auch dabei, das Vertrauen deiner Kontakte zu gewinnen.

Denn dein Freebie ist das perfekte Tool, um zu zeigen, dass du genau weißt, wovon du sprichst. Es hilft dir dabei, dich in den Köpfen deiner Abonnent*innen als Expertin zu positionieren.

Und genau das ist die perfekte Ausgangslage, um deine Newsletter Kontakte später in glückliche Kundinnen und Kunden zu verwandeln.

Die 7 Eigenschaften eines unwiderstehlichen 0€ Angebots

„Ich muss also nur etwas für 0€ anbieten und schon gewinne ich viele neue Newsletter Kontakte, die mir vertrauen?“

Ganz so einfach ist es nicht.

Es gibt gefühlt unendlich viele 0€ Angebote da draußen. Denn die Lead Magnet Strategie ist absolut nicht neu, sodass bei vielen Menschen ein gewisser Gewöhnungseffekt eingetreten ist.

Für die meisten Leute ist es mittlerweile völlig normal, Inhalte und digitale Produkte ohne finanzielle Gegenleistung zu erhalten.

Es reicht also absolut nicht aus, ein PDF mit ein paar beliebigen Content-Fetzen anzureichern und den Stempel „für 0€“ darauf zu setzen.

Damit dein Freebie deine Website-Gäste wirklich vom Hocker haut, sollte es die folgenden 7 Eigenschaften erfüllen:

1 – Dein 0€ Angebot ist auf deine Zielgruppe ausgelegt!

Dadurch, dass es so viele Freebies da draußen gibt, musst du einen Weg finden, dich abzuheben. Besonders zu sein!

Der einfachste Weg dorthin führt über deine Zielgruppe.

Wenn es um die Definition der Zielgruppe geht, arbeite ich super gern mit der Definition eines idealen Kunden bzw. einer idealen Kundin.

Indem du dein Freebie auf einen ganz spezifischen idealen Kunden bzw. ideale Kundin ausrichtest, machst du es für deine Wunschkundschaft unwiderstehlich.

Wenn du erfahren möchtest, wie es funktioniert, sichere dir hier gern meinen Fragebogen:

"Ideale Kundin / Idealer Kunde" Fragebogen

Trage dich hier in den Newsletter ein und erhalte den Fragebogen als Download:

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.  Ich nehme den Datenschutz sehr ernst! Mehr zum Thema Newsletterversand erfährst du in meiner Datenschutzerklärung.

Richte dein 0€ Angebot also nicht an die breite Masse. Richte es an deinen idealen Kunden oder deine ideale Kundin!

2 – Ein erfolgreiches 0€ Angebot liefert einen hohen Mehrwert!

Dein 0€ Angebot sollte einen hohen Wert ausstrahlen – und auch liefern.

Nimm dir also unbedingt genügend Zeit zum Erstellen und Strukturieren deines Freebies. Liefere Inhalte, die den Nutzenden ein „Wow, das habe ich noch nicht gewusst!“ oder ein „Wow, ich hätte nicht gedacht, dass mich dieses Freebie so viel weiter bringt!“ entlockt.

Auch die Gestaltung sollte einen hohen Wert ausstrahlen. Die Gestaltung deines Freebies kannst du zum Beispiel mit Canva umsetzen.

Wenn du es dir selbst nicht zutraust, dein Freebie hochwertig zu gestalten, kann es sich lohnen, die Gestaltung an einen Profi auszulagern.

3 – Ein erfolgreiches 0€ Angebot liefert die Lösung zu einem spezifischen Problem!

Der Inhalt deines Freebies sollte keine Ansammlung von beliebigen Tipps sein. Ein solches Freebie hat keinen „Wow“-Effekt.

Dein Freebie sollte immer entweder ein spezifisches Problem lösen (Beispiel: Problem -> „Mein Hund wird nicht stubenrein!“ – Freebie / Lösung -> „So wird dein Welpe in XX Tagen stubenrein!“) oder etwas sein, das deine Zielgruppe unbedingt haben möchte (z.B. ein Gutschein).

4 – Ein unwiderstehliches 0€ Angebot hat einen überzeugenden, spannenden Titel!

Die Optimierung deines Freebie Titels ist eine viel zu oft übersehene Stellschraube.

Der Titel deines Freebies soll deine Zielgruppe super neugierig machen und sie dazu animieren, sich in deinen Newsletter einzutragen.

Am Titel sollte sofort erkennbar sein, welches Problem gelöst wird bzw. welchen Mehrwert du lieferst. Eine Prise Spannung in Form von Superlativen funktioniert auch immer recht gut.

Der Titel meines kostenlosen Videotrainings lautet beispielsweise: „Wie du eine Website erstellst, die Besucher*innen in Kund*innen verwandelt“

Dieser Titel liefert nicht nur Infos über das Problem, das gelöst wird, sondern spielt auch mit der Neugierde der Lesenden.

5 – Das Format ist entscheidend!

Ein 0€ Angebot muss nicht zwingend ein hübsch gestaltetes PDF sein.

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, deine Inhalte zu vermitteln – Vom 5-tägigen E-Mail Kurs, über ein Videotraining bis hin zur einfachen Checkliste. Sogar Audios sind möglich. Du könntest also sogar ein kleines Hörbuch aufnehmen.

Überlege dir also, welches Format sich am besten eignet, um deine Inhalte effektiv und spannend zu vermitteln.

6 – Ein gutes 0€ Angebot liefert eine echte Abkürzung!

Ich bin ein riesengroßer Fan von Abkürzungen. Und damit bin ich nicht allein.

Dein Freebie sollte deiner Zielgruppe eine Abkürzung zeigen, mit der sie schneller an sein Ziel kommt. Diese Abkürzung solltest du auch erwähnen, wenn du dein Freebie auf deiner Website beschreibst.

7 – Ein erfolgreiches 0€ Angebot zeigt deine Expertise!

Der Inhalt deines Freebies sollte zeigen, dass du in deinem Thema eine echte Expertin bist!

Wie ich zu Beginn schon einmal erklärt habe, ist das Freebie nicht nur dazu da, neue Newsletter Kontakte zu gewinnen, sondern auch, um das Vertrauen zu dir aufzubauen.

Wenn deine Newsletter Kontakte wissen, dass du die absolute Expertin deines Gebiets bist und du zudem noch absolut vertrauenswürdig bist, ist das die perfekte Grundlage für jede Menge glückliche Kund*innen.

Denn an wen denken deine Abonnent*innen wohl, sobald sie einen akuten Bedarf für deine Leistung bzw. dein Produkt entwickeln?

An dich! 🙂

Fazit

0€ Angebote gibt es da draußen jede Menge – die meisten davon verstauben ungelesen auf den verschiedensten Festplatten.

Wenn du dich an die 7 Eigenschaften eines perfekten 0€ Angebots hältst, wird es bei dir anders sein! Denn dann wirst du es schaffen, dein Freebie als effektives Online Marketing Tool einzusetzen!

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim Umsetzen deines Freebies!

*Affiliate-Link

Mein Angebot für dich

Markenstil in einem Tag

Mein Mini Kurs „Markenstil in einem Tag“ ist der einfachste und budgetfreundlichste Weg, einen Markenstil und ein Logo für dein Business zu erstellen.

SICHERE DIR MEIN
Website Videotraining!

Wie du dir mithilfe der 4 Website Geheimzutaten eine unwiderstehliche Website für dein Business erstellst – und zwar selbst als absolute Anfängerin.

Weitere Artikel

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte den Link zum Website Videotraining.

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps, Tricks und Freebies rund um die Themen Webdesign & Online Marketing.