🎁 Kostenloses Videotraining 👩🏻‍💻
So erstellst du eine Website, die Besucher in Kunden verwandelt!
Jetzt kostenlos anschauen!

KOSTENLOSES VIDEOTRAINING

Du willst eine Website erstellen, die Besucher in Kunden verwandelt? 💻💰

In meinem kostenlosen Videotraining verrate ich dir meine komplette Website Strategie, mit der du genau das schaffst!

(…und zwar ohne vorher einen Abschluss in Informatik oder Marketing machen zu müssen! 😜)
website-videotraining
website-videotraining
newsletter-aufbauen

So gewinnst du täglich neue Newsletter Abonnenten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Transkript des Videos:

In einem meiner letzten Videos (hier) haben wir schon darüber gesprochen, dass der Newsletter zu den absolut wichtigsten Tools deiner Website gehört. Doch wie schaffst du es eigentlich, dass sich auch tatsächlich Leute in deinen Newsletter eintragen? Darüber reden wir heute. 

Du hast dir einen Newsletter bestellt – sei es jetzt mit MailChimp, ActiveCampaign oder welchem Anbieter auch immer. – und du hast vielleicht auch schon dein Formular auf deiner Website untergebracht. Doch wenn du deine Zahlen so anguckst, dann passiert da recht wenig. 

Newsletter aufbauen durch mehr Website Traffic!

Um dieses Problem zu lösen, also um wirklich dafür zu sorgen, dass dein Newsletter wächst, und deine E-Mail Liste immer größer und größer wird, müssen wir erst einmal die absolute Grundlage schaffen: Und zwar, dass du auch wirklich regelmäßig Traffic auf deine Website ziehst. 

Darüber haben wir in diesem Video hier gesprochen (Wie du deinen Website Traffic erhöhst). Das werde ich dir hier verlinken. Wir werden uns in diesem Medium nicht darum kümmern, Traffic auf deine Website zu bringen, sondern den Traffic, den du bekommst, bestmöglich konvertieren zu lassen. 

Also dafür zu sorgen, dass möglichst viele deiner Website Besucher sich auch in deinen Newsletter eintragen. Solltest du also wirklich ein Problem damit haben, Traffic auf deine Website zu ziehen, solltest du dir das Video hier als allererstes anschauen (siehe Link weiter oben). 

Ok. Aber jetzt starten wir auch mit den Methoden bzw. der Strategie, mit der du es schaffst, möglichst viele Besucher in Abonnenten zu verwandeln. 

Und hier kommen wir nämlich zu diesem kleinen Tool, das du brauchst, um deinen Besuchern wirklich den höchsten, bestmöglichen Anreiz zu geben, um sich tatsächlich im Newsletter einzutragen. Denn so eine Eintragung in einen Newsletter ist immer mit ein paar Schritten verbunden, die einen Aufwand darstellen. 

Denn wenn man sich einträgt in einen Newsletter, dann geht man erst mal seinen Namen bzw. seine E-Mail-Adresse, klickt auf Abschicken, muss dann nochmal in sein E-Mail-Postfach gucken und da diese E-Mail bestätigen. Und das ist zwar kein riesiger Aufwand aber es ist und bleibt ein Aufwand. Also brauchen wir irgendwas, um den Besuchern einen weiteren Anreiz zu geben, sich tatsächlich einzutragen. 

Newsletter aufbauen durch dein unwiderstehliches Freebie

Und das schaffen wir durch einen Lead Magnet bzw. durch ein Freebie. Vielleicht ist der Begriff dir ein bisschen geläufiger. Ein Freebie ist ein kostenloses, in der Regel digitales Produkt, wie zum Beispiel ein E-Book, ein Workbook, eine Checkliste, ein Video Kurs, ein kleiner Mini Video Kurs, ein E-Mail Kurs… da gibt es ganz ganz viele verschiedene Möglichkeiten! 

Und dieses kleine Geschenk, das du deinem Newsletter Abonnenten schickst, nachdem er sich eingetragen hat, ist halt der Anreiz, der meist nötig ist, damit sich jemand tatsächlich in deinen Newsletter einträgt. 

Du brauchst also ein Freebie. Und nicht irgendein Freebie. Denn wenn du irgendwas Nutzloses anbietest, was deine idealen Kunden überhaupt nicht interessiert, dann wird das auch nicht dazu führen, dass sie sich eintragen. 

Also ist der erste Schritt, dass du dir Gedanken machst, welches spezifische Problem haben deine idealen Kunden, dass du für sie lösen kannst? In meinem Fall ist das beispielsweise ein Website Workbook, das all meine Newsletter Abonnenten erhalten. Darin gehe ich alle Planungsschritte mit meinen Abonnenten durch, und zeige ihnen, wie sie ihre Website perfekt vorbereiten. 

Weil ich nämlich ich gesehen habe, dass dieser Punkt meist übersprungen wird. Viele Menschen, die ihre Webseite selbst erstellen, laufen zum nächst besten Baukasten Website Anbieter und fangen einfach an, irgendwas zusammen zu klicken und zwar ohne jede Planung. Und deswegen erkläre ich in meinem Freebie, in meinem Website Workbook, wie man genau diese Planung alleine durchführt. 

Und deswegen hat dieses Freebie, das ich anbiete, auch einen hohen Wert und hilft mir dabei, wirklich viele meiner Website Besucher in Abonnenten zu verwandeln. 

Schau dir also mal das Profil deines idealen Kunden an und überleg dir, welches spezifische Problem kannst du für dein idealen Kunden lösen? 

Die Umsetzung deines Freebies

Und dann hast du mehrere Möglichkeiten das Ganze umzusetzen. Du hast natürlich, wie in meinem Fall, die Möglichkeit, ein Workbook anzubieten. Du kannst eine Checkliste anbieten. Was ich auch eine sehr schöne Möglichkeit finde, Ist ein E-Mail Kurs. Du kannst also beispielsweise überlegen, du löst ein bestimmtes Problem, wenn wir jetzt noch einmal mein Beispiel nehmen (also die Website Planung), könnte ich diese Website Planung zum Beispiel in fünf Schritte unterteilen. Und jeden dieser Schritte packe ich in eine einzelne E-Mail, die ich meinen Abonnenten dann in Form eines E-Mail Kurses automatisiert über einen bestimmten Zeitraum zukommen lasse. 

(Screenshot im Video) Und an dieser Stelle habe ich nochmal eine kleine übersicht mit Freebie Ideen für dich vorbereitet. 

Wenn du möchtest stopp das Video einfach mal an dieser Stelle und schau es dir genauer an. Ich denke, da wirst du schon einige Inspiration für dein Freebie finden. 

Das Newsletterformular aufbereiten

Sobald du dein Freebie erstellt hast, ist es natürlich ganz ganz wichtig, dieses auch tatsächlich auf deiner Website in Kombination mit einem Newsletter-Formular zu bewerben. 

Das heißt einmal eine Grafik erstellen, auf der man das Freebie sieht. Hier siehst du meine Grafik zum Website Workbook. 

Und dann auch wirklich in deinem Newsletter Formular darauf hinzuweisen, welchen Mehrwert dieses Freebie hat. Welches Problem löst du mit diesem Freebie? Ich werde hier auch wieder ein Screenshot von meinem Formular einbinden. Da kannst du dich sehr gern orientieren. 

Newsletter aufbauen durch präsente Einbindung des Formulars

Und sobald du dieses Formular gestaltet hast, geht es daran, dieses Formular auch wirklich überall auf deiner Webseite unterzubringen. Nicht nur ganz dezent am unteren Ende der Seite zum Beispiel, wie viele das machen. Sondern hier wirklich aggressiv vorzugehen. 

Und wenn du glaubst, dass es zu viel ist, dann ist es meistens gerade richtig. Auch hier kannst du gerne mal auf meine Website schauen. Du wirst sehen, dieses Formular ist an allen Stellen eingebunden, in verschiedensten Formen. 

Ich habe zum Beispiel in meiner Sidebar ein Foto eingebunden. Auch wieder mit dem Link zu meinem Website Workbook. Das heißt, wenn jemand auf meine Website kommt und sich die ganzen Informationen anguckt, die Blogartikel durchliest, dann wird er immer wieder auf diesed Website Workbook hingewiesen. 

Denn genau das ist notwendig. Denn viele von uns müssen einige Dinge erst mehrmals sehen, bevor wir dann entscheiden : „Das hört sich wirklich gut an. Da trage ich mich jetzt mal ein!“. 

Und das geht nicht nur mir und dir so, das geht auch unsere Website Besuchern so. 

Auch auf deiner „Über Mich“ – Seite kannst du das Formular zweimal unterbringen. Zum Beispiel einmal nach dem ersten inhaltlichen Block und einmal nach dem zweiten inhaltlichen Block. 

Am Ende deiner Seiten sollte dein Newsletter Formular immer präsent erscheinen. Auf deiner Startseite kann es auch weiter oben noch einmal erscheinen. 

Wie gesagt: schau gerne auf meiner Website und orientiere dich daran. Und wie gesagt: wenn du glaubst, es ist zu viel, dann ist es meistens gerade richtig und du wirst wirklich einen Anstieg der Abonnenten in deinen Newsletter sehen. 

Also fassen wir das Ganze nochmal zusammen. 

Newsletter aufbauen – Zusammenfassung

Du brauchst als erstes Website Traffic. Solltest du den bisher noch nicht gut aufgebaut haben, findest du hier das Video dazu (wie du deinen Website Traffic erhöhst) in dem ich dir meine Tipps und Tricks und Strategien dazu verrate. 

Dann brauchst du, Nr.2, ein Freebie, einen Lead Magnet und das kann sein eine Checkliste, ein Workbook, ein E-Mail Kurs… all diese Dinge, die wir gerade besprochen haben. 

Und dann brauchst du, drittens, ein überzeugendes Newsletter Formular, das darauf hinweist, welches Problem du mit diesem Freebie löst. 

Dann, viertens: Du solltest dieses Newsletter Formular an allen Stellen, an allen präsenten Stellen auf deiner Website unterbringen, um wirklich das maximale Ergebnis rauszuholen. 

Ich hoffe ich konnte heute mit meinen Tipps und Tricks zum Thema Newsletter Wachstum weiterhelfen! 

Solltest du mehr darüber erfahren wollen, wie du eine strategische Webseite erstellst, die dich WIRKLICH weiterbringt, dann lade ich dich herzlich zu meinem kostenlosen Video Training ein! 

In meinem kostenlosen Video Training zeige ich dir die vier geheimen Zutaten, die du wirklich brauchst um eine erfolgreiche Website zu erstellen. Und zwar ganz ohne tausend Marketing Bücher lesen zu müssen und auch ohne vorher noch HTML, CSS, PHP und irgendeine andere Programmiersprache lernen zu müssen. Den Link zur Anmeldung setze ich dir unter dieses Video. Ich wünsche dir noch einen fabelhaften Tag und ganz ganz viele neue Newsletter Abonnenten! 

KOSTENLOSES VIDEOTRAINING

Du willst eine Website erstellen, die Besucher in Kunden verwandelt? 💻💰

In meinem kostenlosen Videotraining verrate ich dir meine komplette Website Strategie, mit der du genau das schaffst!

(…und zwar ohne vorher einen Abschluss in Informatik oder Marketing machen zu müssen! 😜)
website-videotraining

Teile diesen Blogartikel

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich 100%ig überzeugt bin. Für dich entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten!
Hey, ich bin Annika!
Auf meinem Blog gebe ich dir Tipps und Tricks rund um die Themen Website Erstellung, WordPress und Online Marketing.

Die neuesten Blogartikel:

Website-Planner-Workbook

Du hast keine Ahnung, wie du mit deiner Website bloß anfangen sollst?

Sichere dir meine kostenfreies Website Workbook und plane deine Website wie ein Profi!
Menü schließen

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte mein Website Workbook als gratis Geschenk!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps, Tricks und Freebies rund um das Thema Website-Erstellung. Du möchtest nur das Workbook haben? Hier kannst du es kostenpflichtig bestellen: Workbook für 19€ zzgl. MwSt. bestellen

Nimm jetzt kostenlos teil!

Trage dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte die Teilnahme an meinem Videotraining geschenkt!
Wähle dafür einfach einen Termin, der dir am besten passt:

Ich nehme den Datenschutz sehr ernst! Mehr erfährst du in meiner Datenschutzerklärung.

Kostenloses Videotraining

Wie du eine Website erstellst, die Besucher in Kunden verwandelt

…und zwar selbst, wenn du nie zuvor eine Website erstellt hast!

100% Kostenlos. Das nächste Videotraining findet heute statt!